Differences between revisions 32 and 33
Revision 32 as of 2015-01-01 15:05:24
Size: 2988
Editor: PaulHänsch
Comment:
Revision 33 as of 2015-01-20 17:06:45
Size: 3787
Editor: PaulHänsch
Comment:
Deletions are marked like this. Additions are marked like this.
Line 2: Line 2:
 * Donnerstag  1. Januar im [[Treffen|Clubraum]] (wg. Küche im IRC fragen ;-)
 * Donnerstag 8
. Januar im [[Treffen|Clubraum]]
 * Donnerstag 15. Januar im [[Treffen|Clubraum]]
 * Donnerstag 22. Januar im [[Treffen|Clubraum]]
 * Donnerstag 29. Januar im [[Treffen|Clubraum]]
 * Donnerstag 5. Februar im [[Treffen|Clubraum]]
Line 8: Line 8:
 * Donnerstag 22. Januar im [[Treffen|Clubraum]]
Line 11: Line 10:
 * Donnerstag 12. Februar im [[Treffen|Clubraum]]
 * Donnerstag 19. Februar im [[Treffen|Clubraum]]
 * Donnerstag 26. Februar im [[Treffen|Clubraum]]
 * Donnerstag 5. März im [[Treffen|Clubraum]]
 * Donnerstag 12. März im [[Treffen|Clubraum]]
 * Donnerstag 19. März im [[Treffen|Clubraum]]
 * Donnerstag 26. März im [[Treffen|Clubraum]]
 * Donnerstag 2. April im [[Treffen|Clubraum]]
 * Donnerstag 9. April im [[Treffen|Clubraum]]
 * Donnerstag 16. April im [[Treffen|Clubraum]]
 * Donnerstag 23. April im [[Treffen|Clubraum]]
 * Donnerstag 30. April im [[Treffen|Clubraum]]
 * Donnerstag 7. Mai im [[Treffen|Clubraum]]
 * Donnerstag 14. Mai im [[Treffen|Clubraum]]
 * Donnerstag 21. Mai im [[Treffen|Clubraum]]
 * Donnerstag 28. Mai im [[Treffen|Clubraum]]
 * Donnerstag 4. Juni im [[Treffen|Clubraum]]
 * Donnerstag 11. Juni im [[Treffen|Clubraum]]

Nächste Treffen

Willkommen

Die Linux User Group LinuxWorks! organisiert Vorträge und Workshops in Berlin Friedrichshain. Ihre Mitglieder kommen in wöchentlichen Treffen zusammen um Einsteigern und Fortgeschrittenen bei ihren jeweiligen Problemen bezüglich Freier Software zu helfen.

Neben Freier Software im allgemeinen beschäftigen wir uns im speziellen mit dem freien Betriebssystem GNU/Linux. Wir bezeichnen ein Computerprogramm als "Freie Software", wenn:

  • alle die Freiheit haben, das Programm zu jedem beliebigen Zweck zu nutzen.
  • alle die Freiheit haben, zu lernen, wie das Programm funktioniert und es so zu verändern, dass es genau das tut was sie wollen. Dazu ist der Zugriff auf den Quellcode des Programms notwendig.
  • alle die Freiheit haben, Kopien des Programms anzufertigen und weiterzugeben, so dass sie einander helfen können.
  • alle die Freiheit haben, veränderte Versionen des Programms zu verbreiten, so dass alle von den Veränderungen profitieren können. Dazu ist der Zugriff auf den Quellcode des Programms notwendig.

Neben GNU/Linux (meist kurz "Linux" genannt), gibt es jede Menge Software aus allen Bereichen, die diese Anforderung erfüllt. Zum Beispiel LibreOffice, der VLC Mediaplayer, der Firefox Webbrowser oder das Computerspiel Battle for Wesnoth sowie unzählige Andere.

Linux als professionell entwickeltes Betriebssystem ist hochsicher, mit seiner ganzen Softwaresammlung immer frei und aktuell verfügbar und für jeden so anpassbar, dass sie oder er es einfacher bedienen kann als jedes andere System.

"Linux Works!" bietet für alle Interessierten die Möglichkeit Linux vor Ort auszuprobieren, sich einfach, schnell und unverbindlich damit vertraut zu machen und sich in die Lage zu versetzen es selbst zu benutzen. Wir sind überzeugt, dass jede (und jeder) GNU/Linux nutzen kann, die Lust hat sich damit zu beschäftigen.

Wir veranstalten nicht einfach nur einen Computerkurs sondern eignen uns selbst mit allen Interessierten an, was zur Benutzung von Linux und aller Software darauf nötig und hilfreich ist. Wir bringen jede Menge Vorerfahrungen und Themenvorschläge mit und sind offen, Eure Interessen und speziellen Probleme aufzunehmen.

Jeder ist ausdrücklich eingeladen zu unseren regelmäßigen Treffen zu kommen!

Tragt euch auch auf unserer Mailingliste ein.