Differences between revisions 72 and 73
Revision 72 as of 2018-07-19 20:38:55
Size: 2755
Editor: PaulHänsch
Comment:
Revision 73 as of 2020-05-13 22:19:22
Size: 3103
Editor: PaulHänsch
Comment:
Deletions are marked like this. Additions are marked like this.
Line 2: Line 2:

{{{#!wiki important
'''Hinweis:''' Wir unterliegen derzeit der Auflage, bei unseren Treffen Anwesenheitslisten zu führen, um mögliche CoViD-19-Ansteckungen nachzuverfolgen. Die Listen werden auf Papier geführt, und vier Wochen vor Ort aufbewahrt. Danach geschreddert. Es besteht auch die Möglichkeit, online am Treffen teilzunehmen.
}}}

Nächste Treffen

Hinweis: Wir unterliegen derzeit der Auflage, bei unseren Treffen Anwesenheitslisten zu führen, um mögliche CoViD-19-Ansteckungen nachzuverfolgen. Die Listen werden auf Papier geführt, und vier Wochen vor Ort aufbewahrt. Danach geschreddert. Es besteht auch die Möglichkeit, online am Treffen teilzunehmen.

< July 2020 >
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
 29  30  1  2  3  4  5
             
     
19:00  LinuxWorks!
     
             
 6  7  8  9  10  11  12
             
     
19:00  LinuxWorks!
     
             
 13  14  15  16  17  18  19
             
     
19:00  LinuxWorks!
     
             
 20  21  22  23  24  25  26
             
     
19:00  LinuxWorks!
     
             
 27  28  29  30  31  1  2
             
     
19:00  LinuxWorks!
     
             

Willkommen

Die Linux User Group LinuxWorks! organisiert jeden Donnerstag in Berlin-Friedrichshain Treffen für Einsteiger und Fortgeschrittene rund um das Thema Freie Software. Es wird Nutzer:innen Hilfestellung geboten, und es finden vertiefende Workshops und Vorträge statt.

Neben Freier Software im allgemeinen beschäftigen wir uns im speziellen mit dem freien Betriebssystem GNU/Linux, meist schlicht Linux genannt. Wir bezeichnen ein Computerprogramm als Freie Software wenn:

  • alle die Freiheit haben, das Programm zu jedem beliebigen Zweck zu nutzen.
  • alle die Freiheit haben, zu lernen, wie das Programm funktioniert und es so zu verändern, dass es genau das tut was sie wollen. Dazu ist der Zugriff auf den Quellcode des Programms notwendig.
  • alle die Freiheit haben, Kopien des Programms anzufertigen und weiterzugeben, so dass sie einander helfen können.
  • alle die Freiheit haben, veränderte Versionen des Programms zu verbreiten, so dass alle von den Veränderungen profitieren können. Dazu ist der Zugriff auf den Quellcode des Programms notwendig.

Neben Linux gibt es eine große Auswahl an Software für alle Anwendungsfälle. Bekannte Beispiele sind die Bürosuite LibreOffice, der Firefox Webbrowser, der VLC Media Player oder das Computerspiel 0 A.D.. Viele weitere Programme stehen zur Verfügung, u.a. zur Grafik-, Audio- und Videobearbeitung, Kommunikation oder andere alltägliche Aufgaben.

Linux ist als professionell entwickeltes Betriebssystem sehr sicher, mit der umfassenden Softwaresammlung immer frei und aktuell verfügbar und einfach zu bedienen.

Linux Works! bietet für alle Interessierten die Möglichkeit die Welt von Linux vor Ort kennenzulernen, sich damit vertraut zu machen und es produktiv einzusetzen. Wir sind davon überzeugt, dass es für alle Menschen nützlich ist.

Wir veranstalten keinen Computerkurs, sondern eignen uns mit allen Interessierten das Wissen selbst an, was zur Benutzung von Freire Software hilfreich ist. Wir bringen vielfältige Vorerfahrungen mit und sind Euren Interessen, Problemen und Themenvorschlägen gegenüber offen.

Alle sind ausdrücklich dazu eingeladen zu unseren wöchentlichen Treffen jeden Donnerstag in den Jugendclub e-Lok in die Laskerstraße 6-8 (5 Minuten vom S Ostkreuz) zu kommen!

Für regelmäßige Informationen über unsere Aktivitäten tragt euch gerne auf unserer Mailingliste ein.